Kongress des Innovationsforums Medizin & Recht in Kooperation mit der Handelsblatt Media Group am 11. September 2019 in Düsseldorf

Personalisierte Medizin: digital und menschlich?

 

„Personalisierte Medizin“ wird in den nächsten Jahren Treiber des medizinischen Fortschritts sein. Das Ziel: bessere Diagnostik, sinnvollere Therapien, individuellere Behandlungen. Was mit personalisierter Krebstherapie angefangen hat, wird mithilfe von Big Data bald zur Regel werden in Arztpraxen und Kliniken: die maßgeschneiderte Behandlung jedes einzelnen Patienten.

 

In der Town Hall des top-modernen Handelsblatt-Verlagsgebäudes werden am 11. September 2019 vorausdenkende Ärzte, führende Forscher und innovative Start-ups zeigen: Die Zukunft hat längst begonnen! Lassen Sie sich überraschen, was bereits jetzt mit Hilfe von Big Data möglich ist - und staunen Sie, was schon in naher Zukunft medizinischer Standard sein wird.

 

Die Vorteile einer maßgeschneiderten Medizin sind also greifbar, doch wo liegen die Gefahren von personalisierter Medizin? Lösungen statt Bedenken präsentieren spezialisierte Juristen, die seit Jahren Unternehmen auf ihrem Weg in die medizinische Zukunft begleiten.

 

 „Mit dem Kongress ist es uns gelungen, die wichtigsten Akteure aus Forschung und ärztlicher Praxis nach Düsseldorf zu holen, um die enormen Möglichkeiten von personalisierter Medizin einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen“, betont Prof. Dr. Alexandra Jorzig, die Vorstandsvorsitzende des INNOVATIONSFORUMS Medizin & Recht.

Veranstaltungsort: Düsseldorf

Datum: 11.09.2019
Uhrzeit: 10:00 bis 17:30 Uhr

 

Handelsblatt Town Hall
Toulouser Allee 27
40211 Düsseldorf

Das Programm als PDF (herunterladen)

Bitte melden Sie sich an


Auf Handelsblatt-Webseite anmelden – der Kongress wird hier als „Warm-up-Event“ bezeichnet:
 

jetzt anmelden

Programm vom 11.09.2019

Der Kongress

Programmablauf

//10:00 Uhr

Empfang mit Kaffee und Tee

//10:30 Uhr

Welcome & Kick-off

Handelsblatt Redaktion

//10:50 Uhr

Personalisierte Medizin – Die digitale Chance ergreifen

Prof. Dr. jur. Alexandra Jorzig
Innovationsforum Medizin & Recht e.V., Vorstandsvorsitzende

//11:00 Uhr

Open Notes: Transparenz in der Arzt-Patienten-Kommunikation

Wenn Patienten ihre medizinischen Daten künftig online einsehen können

Prof. Dr. med. Tobias Esch
Facharzt für Allgemeinmedizin und Arzt für Naturheilverfahren, Professor am Institut für Integrative Gesundheitsversorgung und Gesundheitsförderung, Universität Witten/Herdecke

//11:30 Uhr

Die Krebsmedizin als Vorreiter

Auf dem Weg zur personalisierten Medizin in der Hämatologie-Onkologie

Prof. Dr. med. Rainer Haas
Direktor der Klinik für Hämatologie, Onkologie und Klinische Immunologie, Universitätsklinikum Düsseldorf

//12:00 Uhr

Networking Lunch

//13:00 Uhr

Personalisierte Tumortherapie

Digitalisierung: Quantensprung oder doch nur mühsame Verbesserung der Diagnose- und Therapiemöglichkeiten?

Prof. Dr. med. Sebastian Bauer
Professur für Translationale Onkologie mit Schwerpunkt personalisierte Tumortherapie an der Universität Duisburg-Essen

//13:30 Uhr

Krebs früh erkennen – und was dann?

Präzisionsdiagnostik für Präzisionsmedizin

Dr. med. Dr. rer. nat. Saskia Biskup
Fachärztin für Humangenetik und Unternehmerin, Tübingen, Mitgründerin Center for Genomics and Transcriptomics

//14:00 Uhr

Networking und exklusive Führung durch die Handelsblattredaktion

//15:00 Uhr

Vorstellung Handelsblatt Pro – Digital Health

//15:30 Uhr

Komplexe Medizin als Herausforderung – digital und menschlich gelöst

Prof. Dr. med. Kai Wehkamp, MPH
Facharzt für Innere Medizin, Geschäftsführender Oberarzt Klinik für Innere Medizin I am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein

//16:00 Uhr

Digitale Versorgung Gesetz (DVG)

Das DVG aus Sicht der Gesundheitswirtschaft – Wenn Innovation zum Treiber des medizinischen Fortschritts wird

Prof. Dr. med. Jörg F. Debatin, MBA
Chairman des Health Innovation Hub (hih) Bundesgesundheitsministerium

//16:30 Uhr

Apps auf Krankenschein

Chancen für Investoren und Start-ups bei der Entwicklung individueller Gesundheitsanwendungen bei Einführung des Digitale Versorgung Gesetzes

Frank Sarangi, LL.M.
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Medizinrecht, JORZIG Rechtsanwälte Düsseldorf

//17:00 Uhr

PANEL - Expertentalk

Personalisierte Medizin – Gelddruckmaschine für Pharmafirmen oder Innovationen zum Nutzen der Patienten?

Teilnehmer:
Prof. Dr. jur. Alexandra Jorzig
Innovationsforum Medizin & Recht e.V.
Prof. Dr. med. Jörg F. Debatin, MBA
Prof. Dr. med. Kai Wehkamp, MPH
Frank Stratmann (Moderation)
Digital Health Blogger

 

Moderation des Kongresses:
Dr. Lars Blady, LL.M.
Innovationsforum Medizin & Recht
Frank Stratmann

//ab 17:30 Uhr

Ausklang & Farewell auf der Dachterrasse

 

 

Rückblick auf den Kongress vom 14.12.2018:


Der 1. Kongress des Innovationsforums Medizin & Recht in Düsseldorf war ein voller Erfolg, wie kma-online berichtete: zum Beitrag
 

Den gesamten Flyer zum letzten Kongress können Sie hier herunterladen: PDF herunterladen

Unsere Mission:

Bei aufregenden Innovationen hinkt das Recht häufig hinterher – auch im Bereich Health Care. Wie gut wäre es doch da, wenn sich spezialisierte Juristen von Beginn an mit engagierten Ärzten, mutigen Klinikmanagern und weitsichtigen Politikern austauschen würden, um ein Forum für innovative Ideen zu entwickeln. Wir haben das getan – mit Erfolg: Mit dem neu ins Leben gerufenen INNOVATIONSFORUM Medizin & Recht haben wir eine dauerhafte Plattform entwickelt, auf der sich die Protagonisten über innovative Entwicklungen im Health-Care-Bereich schon jetzt vernetzen und dies künftig noch intensiver tun werden. Das INNOVATIONSFORUM Medizin & Recht bietet deutschlandweit ein einzigartiges Forum, um Medizin und Recht zusammenzuführen und interdisziplinäre Zukunftsarbeit zu leisten – zum Wohle des Patienten.

Unser Sponsor:

 

Unser Kooperationspartner: